Suche
  • Administrator

Licht der Welt - auch in finsteren Stunden

Die grausame Tat, dieser terroristische Angriff eines Fanatikers, offensichtlich ein Anhänger des IS, am vergangenen Montagabend in der Wiener Innenstadt, hat 4 Todesopfer und mehr als 20 zum Teil lebensgefährlich Verletzte gefordert, uns und die Welt geschockt. Wut, Angst und Trauer haben uns kurzfristig gelähmt. Bald wurde die Information übermittelt, dass zumindest 1 Angreifer neutralisiert werden konnte. Man sah in den Medien Bilder des Polizeieinsatzes, die Professionalität vermittelten und es wurde informiert, dass die Rettungskräfte im Großeinsatz waren sowie Hilfe aus anderen Bundesländern bereitgestellt wurde. Ebenso trafen die ersten Solidaritätsbekundungen aus aller Welt und Aufrufe zum Gebet für die Opfer und Einsatzkräfte ein.


Professionelles Handeln der Einsatzkräfte, die weltweite Solidarität, die Gewissheit um das Gebet so vieler für die Opfer und die Einsatzkräfte haben berührt, Kraft und Zuversicht gegeben und den Schreckensnachrichten aus Wien den Stachel genommen.


DU BIST DAS LICHT DER WELT – auch in diesen finsteren Stunden der Gewalt und des Schreckens können wir auf IHN und seinen Beistand vertrauen!


Den Angehörigen der Todesopfer gilt unsere aufrichtige Anteilnahme verbunden mit dem Gebet um Kraft und Zuversicht in diesen Tagen. Den Verletzten erbitten wir vollständige Genesung und Verarbeitung des Erlebten. Unser aufrichtiger Dank und Respekt gelten allen Einsatzkräften und Entscheidungsträgern, die durch ihren professionellen Einsatz weitere Opfer verhindern und durch ihr beherztes Einschreiten Leben retten sowie die Sicherheit wiederherstellen konnten.


In Verbundenheit

CPV Austria

39 Ansichten

Copyright © 2017 Christliche Polizei Vereinigung