Suche

Thematisiert: Aktuelles in Medien

Schlager-Star Semino ROSSI – Der Glaube gibt mir Kraft! Semino ROSSI, Jahrgang 1962, hat mit seinen Liedern und seiner wunderbaren Stimme den Olymp der Schlagerwelt erklommen. Er wirkt authentisch und charmant, ist ein überaus gefragter Gast auf den internationalen Showbühnen. 2020 und 2021 geht er auf große Jubiläumstour. Aus diesem Grund erschien dieser Tage ein Interview mit dem in Argentinien geborenen Sänger und Musiker. Unter anderem wurde er vom Journalisten gefragt: Sie sind sehr gläubig, beten jeden Abend das Vaterunser. Was bringt Ihnen Ihr Glaube? „Er gibt mir Kraft und das Gefühl, dass alles Sinn macht im Leben. Diese Welt ist voll von perfekter Schönheit. Diese vielen Menschen

Wortgottesfeier am 15.11.2019 - Einladung

Komm, feiere mit uns….. Einladung zur ökumenischen Wortgottesfeier mit Mag Barbara WEDAM (evangelische Polizeiseelsorgerin) und Mag Dominik TOPLEK (Pfarrer in Dornbirn) In Gedenken an im Dienst getötete/verstorbene Kolleginnen und Kollegen Einstimmung in den Advent Vorbereitung auf den Jahreswechsel Wo: Pauluskirche - Evangelische Pfarrgemeinde Feldkirch Wann: 15. November 2019, 19:30 Uhr Für: alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Angehörige und Freunde Danach: Agape im Foyer und gemütlicher Ausklang

Vortrag - WEGE AUS KRANKHEIT; Nachlese

WEGE AUS KRANKHEIT – Nachlese Vom hohen Norden Deutschlands, aus Rendsburg, reiste unser Referent Günter EWERS zum Vortrag „Der innere Heilungsweg – Krankheit als Warnsignal des Körpers besser verstehen“ am 08.10.2019 im Rahmen unseres Monatstreffens nach Höchst an. Den interessierten Zuhörerinnen und Zuhören war gleich klar, dass Günter EWERS aus einem großen Reservoir an Erfahrungen schöpfen kann und es ihm um das GANZHEITLICHE, also Körper-Seele-Geist, geht. „Ist man täglich hohem Stress ausgesetzt, werden ständig Hormone im Körper ausgeschüttet, die ihn in den Kampf- oder Fluchtmodus versetzen“ erklärte Günter EWERS, was zur Folge hat, dass die Zellerneuerung beeinträchtigt, die Blutgefä

Buchtipp: Polizist - Traumberuf oder Berufstrauma

Buchtipp: POLIZIST – Traumberuf oder Berufstrauma Der Autor des Buches, Herbert STRINI, Jahrgang 1957, Polizist in Vorarlberg, A, hat einerseits mit seinen Erzählungen vom Berufsalltag eines Polizisten versucht Erlebtes aufzuarbeiten und andererseits doch auch einige Zeit mit sich selbst gerungen, ob er das Buch fertigstellen und veröffentlichen solle. Herbert STRINI blickt auf eine lange Dienstzeit zurück. Er kennt den Polizeiberuf aus verschiedenen Perspektiven und hat viel erlebt, weshalb er über viel Erfahrung verfügt. Er berichtet mit seinen Erzählungen von den schönen aber auch den sehr anspruchsvollen Seiten des Polizeidienstes. Mehr und mehr hat er sich gefragt, ob er seinerzeit die

Copyright © 2017 Christliche Polizei Vereinigung