Buchtipp: Polizist - Traumberuf oder Berufstrauma

08.10.2019

Buchtipp: POLIZIST – Traumberuf oder Berufstrauma

 

Der Autor des Buches, Herbert STRINI, Jahrgang 1957, Polizist in Vorarlberg, A, hat einerseits mit seinen Erzählungen vom Berufsalltag eines Polizisten versucht Erlebtes aufzuarbeiten und andererseits doch auch einige Zeit mit sich selbst gerungen, ob er das Buch fertigstellen und veröffentlichen solle.

 

Herbert STRINI blickt auf eine lange Dienstzeit zurück. Er kennt den Polizeiberuf aus verschiedenen Perspektiven und hat viel erlebt, weshalb er über viel Erfahrung verfügt. Er berichtet mit seinen Erzählungen von den schönen aber auch den sehr anspruchsvollen Seiten des Polizeidienstes. Mehr und mehr hat er sich gefragt, ob er seinerzeit die richtige Berufswahl getroffen hat „Ich bin hin- und hergerissen, zwischen dem, was ich einen Traumjob oder einen Höllenritt nennen würde“.

 

Viele Polizistinnen und Polizisten haben gleiches erlebt, teilweise Schlimmeres. Herbert STRINI hat in diesem Buch zusammenhanglose Erlebnisse aus seinem Berufsalltag zusammengestellt und gewährt so offen und unumwunden Einblick in die reale Berufswelt eines Polizeibeamten.

 

„Ob sie das Erlebte jemals verkraften, kommt nicht nur auf die Erlebnisse selbst an, sondern auf das Gemüt des Einzelnen, auf sein Umfeld, auf das Verständnis, das ihm entgegen gebracht wird, auf die Wertschätzung seiner Vorgesetzten und Kollegen und nicht zuletzt auch auf die Anerkennung durch die Gesellschaft.“ resümiert der Buchautor Herbert STRINI.

 

© 2016 Herbert Strini

Verlag: tredition GmbH, Hamburg

ISBN

Paperback: 978-3-7345-6337-9

Hardcover: 978-3-7345-6338-6

e-Book:  978-3-7345-6339-3

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Bewusst in den Advent - andersrum

28.11.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv