Filmabend: Zu Gast bei Vineyard-Rheintal

24.01.2019

Filmabend: Zu Gast bei Vineyard – Rheintal

 

FIREPROOF – dieser empfehlenswerte und ausgezeichnete Film über Caleb (Kirk Cameron), er ist ein vielbeschäftigter „Fire-Fighter“ bei einer Berufsfeuerwehr, der für seinen Job und seine Aufgabe lebt, und seine Frau Catherine (Erin Bethea), eine Krankenhausverwalterin, die ebenfalls in ihrem Job Erfüllung findet, die sich aber mit der Zeit auseinanderleben und in eine heftige Ehekrise geraten, so dass die Trennung unvermeidbar scheint…… stand beim Monatstreff der CPV-Sektion Vorarlberg am 22.01.2019 auf dem Programm. 

 

Eingeladen waren wir dieses Mal bei Vineyard-Rheintal, einer Freien Christengemeinde, Mitglied der anerkannten Freikirchen in Österreich. Als besonderen Gast konnten wird den Präsidenten der CPV Schweiz, Herrn Felix CECCATO begrüssen, der den weiten Weg aus Bern nach Lustenau auf sich genommen hat.

 

Die Freikirchen in Österreich umfassen alle Kirchenge-meinden, die dem Bund der Baptistengemeinden in Österreich, dem Bund Evangelikaler Gemeinden in Österreich, den Elaia Christengemeinden, der Freien Christengemeinde – Pfingstgemeinde in Österreich oder der Mennonitischen Freikirche Österreich angehören – siehe Link www.freikirchen.at.

 

Die Vineyard-Rheintal ist Teil der internationalen Vineyard Bewegung. Sie versteht sich als Teil des ganzen Leibes Christi und pflegt aktiv die Beziehung zu anderen Gemeinden in Vorarlberg und der Schweiz, sowie mit Pfarrern, Pastoren, Gemeinschafts- und Gebetskreisleitern von anderen Denominationen. Ziele dieser Gemeinschaft sind

  • dem Auftrag Jesu Christi gemäß, dem christl. Glauben fernstehende Menschen erreichen;

  • Auf alle Fälle sollen sich Menschen im Gottesdienst wohl fühlen und die Gegenwart Gottes in Gemeinschaft mit anderen Christen erfahren können.

  • In Gottes Gegenwart bereit sein zur Veränderung unserer Gesinnung und Herzenshaltung.

Es wird größerer Wert auf Beziehungs- und Liebesfähigkeit als auf Begabung, Ausbildung oder Erkenntnis gelegt. Liebe beinhaltet die gegenseitige Annahme. Dies setzt wiederum die Bereitschaft zur Vergebung und Versöhnung voraus, worauf besonderen Wert gelegt wird – siehe Link www.vineyard-rheintal.at.

 

Im kleinen Kreis durften wir die Herzlichkeit und Gastfreundschaft dieser Gemeinschaft erfahren, wofür wir uns sehr herzlich bedanken, insbesondere beim Gemeindeleiter Manfred GORT, der die Technik zur Verfügung stellte und betreute!

 

Mit einem kleinen Umtrunk und Knabbergebäck sowie netten Gesprächen fand dieser schöne Abend seinen Ausklang.....

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Bewusst in den Advent - andersrum

28.11.2019

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv