Suche

Filmtipp: The Grace Card

The Grace Card Regie: David G. Evans nach dem Drehbuch von Howie Klausner Mac McDonald (Michael Joiner), von Beruf Polizist, verliert seinen 5jährigen Sohn Tayler durch einen Verkehrsunfall. Jahre später ist Mac verbittert, von seiner Familie und Freunden entfremdet, rassistisch und unnahbar. Der Vorgesetzte von Mac weist ihm einen neuen Streifenpartner zu, Sam Wright (Mike Higgenbottom), um eine Veränderung bei Mac zu bewirken. Er ist aber, weil er zudem bei einer anstehenden Beförderung übergangen wurde, frustriert und von einer Zusammenarbeit mit Sam gar nicht begeistert. Sam ist bemüht Vertrauen und eine Beziehung zu seinem neuen Streifenpartner aufzubauen, wir jedoch immer wieder zurüc

Die Grabesruhe

Die Grabesruhe Stellen wir uns eines jener Segelschiffe vor, so wie sie früher auf den Ozeanen unterwegs gewesen sind. Der Wind lässt nach, wird immer schwächer, kommt zum Erliegen. Das Schiff ist manövrierunfähig, man weiß nicht, treibt es nach links oder rechts, nach vorn oder zurück; nichts kann man machen, nur warten. Oder eine Beziehungskrise: Es ist Flaute, man weiß nicht, geht es weiter, ist es aus – es geht nichts mehr. Im Nachhinein ist leicht reden. Man weiß, dass die Krise vielleicht sogar sehr wichtig gewesen ist für die Entwicklung. Aber solange man mittendrin steht? Karsamstag ist Grabesruhe: Jesus ruht im Grab, auch seine Jünger sind im Grab ihrer Ängste. Sie haben sich zurück

Copyright © 2017 Christliche Polizei Vereinigung